Sie sind hier: Home » Lauta

Hilfe für die Kinder von Tschernobyl e.V., Lauta



Unser Verein wurde am 14.11.1991 in Lauta gegründet und hat seitdem mehrere Hundert Kinder aus der Region Buda-Koschelewo nach Lauta eingeladen.

Die Kinder waren in Gastfamilien untergebracht, die aus Hoyerswerda, Lauta, Laubusch, Bernsdorf oder Groß-Särchen und Lohsa kamen. Die Unterbringung und Tagesbetreuung erfolgte in den Jahren vor allem in Schulen, Lautaer Oberschule und Lessing-Gymnasium Hoyerswerda, betreut wurden die Kinder von ABM-Kräften, Mitgliedern des Vereins oder ehrenamtlichen Mitarbeitern.

Wir hatten viele Partner, die uns halfen, den Kindern angenehme und erholsame Tage, sie waren größtenteils für 4 Wochen bei uns, zu ermöglichen. Schwimmbad, Ausflüge in den Spreewald, den Saurierpark Kleinwelka, das Kraftwerk Schwarze Pumpe, die Sächsische Schweiz und Museen in Dresden konnten so viel Interessantes über unsere Heimat zeigen, aber auch Spielnachmittage in örtlichen Einrichtungen, Wanderungen in nahegelegene Erholungsgebiete, Fußballspiele und Kegeln oder Eisessen gehörten dazu.

 

Kinder in Lauta

Kindergruppe in Lauta


Wir hatten in dieser Zeit viele freundliche Unterstützer, die auch mit Spenden und Geschenken halfen. Der Verein beteiligte sich an den mehr als 60 Hilfstransporten, welche gemeinschaftlich mit anderen Vereinen des früheren "Sächsischen Netzwerkes der Tschernobylinitiativen" durchgeführt wurden und stattete mit den Hilfsgütern das Krankenhaus in Buda, die Schule in Potopowka und viele Kindereinrichtungen in und um Buda-Koschelewo aus.

Eine Osterpäckchenaktion gehörte viele Jahre zu unserer Überraschung für die belorussischen Kinder in der Osterzeit. Durch finanzielle Spenden erhielt der belorussische Verein Unterstützung in seiner Arbeit und das Jugendzentrum in Buda konnte aufgebaut und betrieben werden.

Auch Gastelternreisen, in denen sich die deutschen Gasteltern vor Ort über die Verhältnisse und Zustände in der verstrahlten Region um Gomel informieren konnten, gehörten viele Jahre zu unserem Programm. 

Nähere Informationen zum Verein:

Ansprechpartner:

   Frau Förster (Vorsitzende) 035722-30919
   Frau Abt  035722-96762

Direkter Mailkontakt zum Verein

Vereinsregister Amtsgericht Dresden VR 7229

Finanzamt:

Bescheinigung über die Förderung mildtätiger Zwecke liegt vor, der Verein ist zum Ausstellen von Spendenbescheinigungen berechtigt.

Steuernummer: 213/140/05780 Finanzamt Hoyerswerda



Wir sind dringend auf Spenden angewiesen. Wir unterhalten ein Spendenkonto für unseren Verein in Lauta:

IBAN: DE78 8505 0300 3000 1215 94 Ostsächsische Sparkasse Dresden BIC:   OSDDDE81XXX